Weiter Lernen, weiter kommen, weiter sein - einfach weiter!

EMG Gesundheitsförderung

Gesünder…Bewusster…EMG!

Als Gesundheits- und Krankenpflege Schule erweitern wir unser Portfolio und bieten am neuen Standort verstärkt Fortbildungen, Workshops, Seminare, Vorträge im Bereich der Gesundheit und der Gesundheitsförderung sowie auch Vorträge und Workshops für pflegende Angehörige an. Die Räumlichkeiten verfügen über zwei Seminarräume und einer Teeküche, welche auch von externen Anbietern für Aktivitäten in der Gesundheitsförderung wie: Gymnastik, Meditation, Psychohygiene, Yoga, Vorträge und Workshops etc. zur Verfügung gestellt werden können.

@achtsam_pflege

achtsam@pflege (Tagesworkshop)

Achtsamkeit für mehr mentale Resilienz und Basis für humane Pflege und Betreuung. Für Menschen in Pflegeberufen oder pflegende Angehörige. Alle, die mit kranken und oder sterbenden Menschen beruflich oder privat zu tun haben und unter den Belastungen leiden.

Zeit & Ort

Termine auf Anfrage

EMG Gesundheitswerkstatt, Tagesworkshop, Kärntner Str. 209, 8053 Graz, Österreich

Über die Veranstaltung

mindful caring – Für Menschen in medizinischen oder Pflegeberufen oder pflegende Angehörige.
Achtsam in der Pflege – ein neuer Zugang für mehr Ausgeglichenheit und weniger Stressbelastung.
Da der Workshop als Basisveranstaltung ausgelegt ist, sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Auch als Prävention bei psychischen Belastungen am Arbeitsplatz.

Inhalte

  • Unser Leben im Autopilot Modus – Mehr Selbstwahrnehmung und Selbstbestimmung finden
  • Aus dem Hamsterrad treten – der Präsenz Raum geben und Muster durchbrechen
  • Was ändert sich durch die Achtsamkeit – Wirkfelder
  • Achtsamkeit entwickeln – Die 4 Säulen der Achtsamkeit
  • Stress abbauen durch Achtsamkeit
  • Die Bedeutung der Intention als Belastungsregulator
  • Liebevolle Güte und Mitgefühl – Resonanz mit Kranken und Leidenden
  • Achtsam zuhören und sprechen – Der betreute Mensch im Fokus
  • Achtsamkeit im Team
  • Achtsamer Umgang mit Konflikten und Krisensituationen
  • Emotionale Regulation – Bewusste Wahrnehmung von Aktion und Reaktion
  • Viele praktische Übungen für den beruflichen und privaten Alltag in Pflege und Betreuung

Methoden

Beispiele, Analysen und Reflexionsübungen heben geistige Prozesse und Muster ins Bewusstsein. Die TeilnehmerInnen erkennen diese und trainieren Maßnahmen zB Präsenzfokussierung, Mikromeditationen, bewusstes Innehalten, etc. Integrationshilfen für den Alltag unterstützen bei Konfliktbewältigung, Stressminderung und beim Überwinden schwieriger Situationen.Organisatorisches.

Mindful Parentship – mehr Freude und Glück für Eltern und Kinder durch Achtsamkeitspraxis.

Für alle Eltern mit Kindern/Jugendlichen, die generell Wert auf achtsame und wertschätzende Erziehung legen.
Familien in schwierigen Lebenssituationen. Eltern und Kinder nach Scheidung bzw. Trennungen.
Da der Workshop als Basisveranstaltung ausgelegt ist, sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

@achtsam_beziehung

achtsam@beziehung (3 Abende)

mindful partnership – Achtsamkeit zur Vertiefung von Partnerschaften und zur Bewältigung von Beziehungskrisen.

Zeit & Ort

Termine auf Anfrage

EMG Gesundheitswerkstatt, Tagesworkshop, Kärntner Str. 209, 8053 Graz, Österreich

Über die Veranstaltung

3 Abendblöcke, jeweils Mi, immer von 18:00 bis 21:00

mindful partnership für alle Menschen/Paare, die ihre Partnerschaft durch Achtsamkeit vertiefen, bereichern oder neugestalten möchten. Menschen in oder nach Beziehungskrisen, die ihre Beziehung neu aufleben lassen wollen.

Menschen nach Trennungen, die Ihren Problemen und ihrem Schmerz mit Achtsamkeit neu und anders begegnen wollen.

Da der Workshop als Basisveranstaltung ausgelegt ist, sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Ganz besonders bietet sich die Teilnahme als Paar an. EinzelteilnehmerInnen sind aber gleichermaßen möglich wie willkommen.

Inhalte

  • Unser Leben im Autopilot Modus – Mehr Selbstwahrnehmung und Selbstbestimmung finden
  • Aus dem Hamsterrad treten – der Präsenz Raum geben und Muster durchbrechen
  • Was ändert sich durch die Achtsamkeit – Wirkfelder
  • Achtsamkeit entwickeln – Die 4 Säulen der Achtsamkeit
  • Achtsamer Umgang mit dem Partner – Aufmerksamkeit, Empathie und Mitgefühl/Mitfreude
  • Achtsam kommunizieren mit dem Partner
  • Offenheit und Akzeptanz durch Achtsamkeit
  • Emotionale Regulation
  • Liebevolle Güte und Mitgefühl – Resonanz mit dem Partner finden
  • Achtsamer Umgang mit Konflikten, Eifersucht und Zorn
  • Verzeihen und Loslassen – Achtsamer Umgang mit Verletzung und Trennung
  • Viele praktische Übungen für den Alltag und die bewusste Beziehungsarbeit

Methoden

Beispiele, Analysen und Reflexionsübungen heben geistige Prozesse und Muster ins Bewusstsein. Die TeilnehmerInnen erkennen diese und trainieren Maßnahmen zB Präsenzfokussierung, Mikromeditationen, bewusstes Innehalten, etc. Integrationshilfen für den Alltag unterstützen bei Konfliktbewältigung, Beziehungskrisen und beim Überwinden schwieriger Situationen. Transformationsübungen zur Entwicklung positiver, glücklicher Partnerschaften. Übungen zu Mitgefühl und Loslassen.

@achtsam_tara

achtsam@tara (Special)

Achtsamkeit in Apotheken – Grundlage für empathische Beratung und Betreuung bei mehr Ausgeglichenheit und Resilienz.

Zeit & Ort

Termin wird bekannt gegeben.

Ort wird bekannt gegeben.

Über die Veranstaltung

Dieser Workshop richtet sich an alle MitarbeiterInnen von Apotheken, die ihren Job bewusster gestalten und mehr Zufriedenheit und Freude im Beruf erleben möchten. An der Tara können Sie KundInnen achtsamer und empathischer beraten, sich besser in deren Situation versetzen und selbst auch konstruktiv und hilfreich mit schwierigen Situationen im Beratungs- und Verkaufsalltag umgehen. Im Team wirkt sich achtsamer Umgang durch weniger interne Konflikte und mehr Teamgeist, sowie durch gegenseitiges Verständnis positiv auf das Klima am Arbeitsplatz aus.

Inhalte

  • Unser Leben im Autopilot Modus – Selbstbestimmung wiederfinden
  • Den Strom der Hektik unterbrechen – der Präsenz Raum geben und Stress reduzieren
  • Sich selbst wieder bewusster wahrnehmen – den Weg ins Burn-vermeiden
  • Was ändert sich durch die Achtsamkeit – Wirkfelder
  • Achtsamkeit entwickeln – Die 4 Säulen der Achtsamkeit
  • Ablenkung vs. Fokussierung – achtsame Arbeitsmethoden
  • Achtsame Kundenbetreuung – Auf den Kunden fokussieren mit emotionaler Resonanz
  • Umgang mit dem Leid der Kunden – Nichtidentifikation vs. Abgrenzung
  • Achtsamkeit in der Kommunikation im Team und mit Kunden
  • Schwierige Entscheidungen – Achtsamkeit in der Problemlösung
  • Konfliktmanagement mit Achtsamkeit
  • Viele praktische Übungen, die nicht viel Zeit beanspruchen

Methoden

Beispiele, Analysen und Reflexionsübungen heben geistige Prozesse und Muster ins Bewusstsein. Die TeilnehmerInnen erkennen diese und trainieren Maßnahmen zB Präsenzfokussierung, Mikromeditationen, bewusstes Innehalten, etc. Integrationshilfen für den Alltag unterstützen bei Stressabbau, Konfliktbewältigung, Steigerung der Leistungsfähigkeit und Resilienz, Teamentwicklung und leichteres Überwinden schwieriger Situationen.

Senioren aktiv

„DEMENZBEGLEITER“  Sozialbetreuungung der Altenarbeit

Die 2-TAGES-FORTBILDUNG „DEMENZBEGLEITER“
für Interessierte, die alte Menschen im
Alltag betreuen oder begleiten möchten.
BERUFSBEGLEITENDE AUSBILDUNG – Teilnahme aus ganz Österreich möglich!

Ausbildungsinhalte

Im Block von jeweils 08:00 16:00 Uhr (20 UE).

Referent: Manuela Künstner DSB-A M.A.S. Demenztrainerin

Modul I – Grundlagen

Häufigsten Demenzformen

Stadien/Verlauf der Demenziellen Erkrankung mit praktischen Beispielen

Diagnostik

  • Medikamentöse Behandlung
  • nicht medikamentöse Behandlung
  • Reisberg Skala
  • Naomi Feil- und andere Kommunikationstechniken
  • Herausforderndes Verhalten verstehen und der richtige Umgang Praxisbeispielen und Rollenspiele
  • Biografie verstehen und richtig einsetzen
  • Präventionsmöglichkeiten

Modul II –

Methoden in der Begleitung der Menschen mit Demenziellen Erkrankungen:

  • Biografie eine Lebenspur (Biografie Einsatz in der Aktivierung und Pflegeplanung)
  • Erzählcafe gestalten/ Erinnerungsrunden gestalten
  • Malen als Lebensspur
  • 10 Minuten Aktivierung
  • Therapeutischer Tischbesuch
  • Schwingungswahrnehmung, Ausstreifübungen (Auszug aus der Basalen/Homunculus Therapie)
  • Aufbau einer ganzheitlichen Gehirnaktivierung (Prophylaxe bis zur Hochaltrigkeit)
  • Bewegung im Stehen, sitzen, mit Hilfsmittel und ohne, Mimik Übungen usw.
  • Musiktherapie mit Christian Kemp (Musiktherapeut)
  • ALMONDO Digitale Trainings/Wissenssoftware
  • Zentriertechniken
  • Entspannungstechniken, Neuromusik

Mitzubringen: Laptop oder Tablet für die Erstellung eigener Einheiten, bequeme Kleidung und Hausschuhe/Turnschuhe

Kosten

€ 190,– +20% MwSt
= Kurskosten inkl. Skripten

Termin

Termine auf Anfrage
Kursstart ab 8 TeilnehmerInnen

Wir freuen uns auf deinen Anruf:
+30 505028 28840

Informiere dich über unsere Lehrgänge – wir freuen uns, wenn wir dich in deinem Vorhaben unterstützen können.